Perrier-Jouët präsentiert seinen neuen Blanc de Blancs

Eine Hommage an die Chardonnaytraube
4 mins

Mit einem neuen, unverwechselbaren Blanc de Blancs Champagner hat das traditionsreiche Weingut Perrier-Jouët zum ersten Mal seit 20 Jahren sein exklusives Portfolio erweitert. Für die Cuvée – eine Hommage an die aromareiche Rebsorte Chardonnay – werden ausschließlich handverlesene, hochqualitative Trauben ausgewählter Grand Cru Lagen vinifiziert. Die Assemblage, die in limitierter Auflage hergestellt wird, ist in Deutschland zunächst nur in der gehobenen Gastronomie und Hotellerie erhältlich. Mit ihrer lebhaften Frische, ihren floralen Noten und ihrem feinen Stil begeistert sie Weinkenner und Genießer auf Anhieb.

Blanc de Blancs

Chardonnay in seiner vollsten Pracht

Neben dem erlesenen Jahrgangschampagner Perrier-Jouët Belle Epoque Blanc de Blancs ist dies die zweite Blanc de Blancs Cuvée des Hauses. Der Champagner spiegelt die enorme Schaffenskraft des passionierten Kellermeisters Hervé Deschamps wider, dem es dank langjähriger Erfahrung und handwerklicher Präzision gelungen ist, einen Aperitif zu kreieren, der Hochgenuss und pure Lebensfreude garantiert. Der Champagner, der mindestens 36 Monate in den spektakulären Kellergewölben der Maison lagert, erhält durch Zugabe einer leichten Dosage von 8g/l sowie eines geringen Anteils an Reservewein den vollkommenen Schliff.

Das Ergebnis ist überwältigend: Champagne Perrier-Jouët Blanc de Blancs funkelt dezent golden mit grünlichen Reflexen und besticht schon in der Nase mit einer anregenden Aromenvielfalt von wilden Holunderbeeren, Akazien und duftenden Heckenkirschen, die sich verlockend mit frischen Zitrustönen vereinen. Mit der harmonischen Balance aus Fülle, Frucht und Finesse entfaltet der brillante Champagner, der die charakteristischen Eigenschaften der Rebsorte Chardonnay ideal zur Geltung bringt, eine reizvoll intensive Mineralität am Gaumen, die dem Wein Vitalität und feminine Eleganz verleiht.

„Das eigentliche Geheimnis dieser Cuvée liegt in der Natur: Unser Chardonnay gedeiht in den besten Parzellen auf fruchtbaren Böden unter optimalen klimatischen Bedingungen. Es war mir eine unbeschreibliche Ehre, aus diesem erstklassigen Lesegut einen Blanc de Blancs zu kreieren, der mit temperamentvollem Charakter und Leichtigkeit begeistert und dabei die unnachahmliche Handschrift von Perrier-Jouët trägt“, kommentiert Hervé Deschamps den filigranen Schaumwein, dessen transparentes Flaschendesign durch das goldumrandete, festlich gestaltete Etikett Anmut und Luxuriösität ausstrahlt.

Seit seiner Gründung 1811 verfolgt Perrier-Jouët das Ziel, unvergleichbar komplexe Champagnerqualitäten zu fertigen, die die besondere Typitzität der Trauben zum Ausdruck bringen. Mit dem neuen Blanc de Blancs hat das Weingut ein Meisterstück geschaffen, das die Güte des Chardonnays symbolisiert und die Heritage des Hauses unterstreicht.

Über Pernod Ricard Deutschland:
Perrier-Jouët ist eine der erfolgreichen Kernmarken aus dem umfangreichen Sortiment der Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln. Auf dem hiesigen Markt vertreibt und vermarktet Pernod Ricard Deutschland ein breites Portfolio von bekannten Premiumspirituosen. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Mit 223 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2015/16 einen Bruttoumsatz von 720 Millionen Euro verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter stärken. Pernod Ricard Deutschland ist sich seiner unternehmerischen Verantwortung bewusst und setzt sich aktiv für mehr Nachhaltigkeit ein. So stammt das gesamte Wellpappe-Verpackungsmaterial aus verantwortungsvoller Waldbewirtschaftung und ist FSC-zertifiziert. Für seine Nachhaltigkeits-Kampagnen wurde Pernod Ricard Deutschland bereits mehrfach ausgezeichnet.