Gin

Kirsch Whisky bringt neue Eden Mill Gin Abfüllung aus Schottland nach Deutschland: Eden Mill Botano Gin

Gewidmet einem 60. Hochzeitsjubiläum
Veröffentlicht am August 20, 2017, 2:08 pm
2 mins
Botano Eden Mill Gin

Die schottische Brennerei und Brauerei Eden Mill bei St. Andrews ist eine angehende Whiskybrennerei und stellt neben Craft Bier verschiedene Gins her. Dazu zählen neben dem Eden Mill Original auch bereits länger verfügbare Qualitäten wie der Hop, Oak, Love und Golf Gin. Diese Gins sind stetig verfügbar und gehören zur „Core Range“ der Brennerei. Seit Kurzem gesellt sich jedoch eine limitierte saisonale Abfüllung ins Sortiment: der Eden Mill Botano Gin!

Beim Eden Mill Botano Gin (ausgesprochen: Voh-ta-noh) handelte es sich ursprünglich um eine einmalige Sache. Entworfen wurde dieser Gin für das 60. Hochzeitsjubiläum eines befreundeten Pärchens, welches seit Jahren regelmäßig Urlaub in Griechenland macht und mit dem Land schöne Erinnerungen verbindet. Dem Team von Eden Mill gefiel diese Kreation jedoch so gut, dass eine limitierte Edition von 4500 Flaschen auf den Markt gebracht worden ist.

Neben den typischen Vertretern wie Wacholder, Koriander, Angelikawurzel und den Zesten von Orangen und Zitronen finden auch eher unübliche Zutaten ihre Anwendung: Schwarzer Pfeffer, Rosmarin, Dill, Lorbeerblätter, Petersilie, Iriswurzel und Mandelpulver.

Sowohl der Name als auch die Zutaten des Botano Gins deuten auf seinen griechischen Ursprung. Vom griechischen Wort für Kräuter, „Botano“, ist der Gin im Geschmack mediterran, bleibt dennoch im typischen Eden Mill Stil rund, klassisch und mit gut eingebundenen unüblichen Zutaten. So hat man zu Beginn die klassische Wacholdernote, der dicht darauf die eher mediterranen Noten von Rosmarin und Lorbeer folgen, um dann zum Ende hin mit den Zitrusnoten wieder klassisch zu bleiben.

Der Gin ist ab sofort im ausgewählten Fachhandel und der gehobenen Gastronomie verfügbar. Die UVP liegt bei 34,90 €.

EDEN MILL BOTANO GIN 45% 0,5L

34,90

Eden Mill Botano Gin

9.4

Bouquet

9.7/10

Geschmack

9.7/10

Mundgefühl

9.7/10

Nachklang

9.5/10

Design

8.5/10

Pros

  • Markantes Aromenprofil
  • Individuelles Bouquet
  • Ausgesprochen weich
  • Unaufdringlich
  • Charmanter Charakter

Cons

    Verkostungsnotitz

    Nase: deutliche Wacholdernoten begleitet von Gewürzen und Zitrus.

    Gaumen: elegante Balance zwischen würzigen Noten, etwas Pfeffer und harmonisch begleitenden Zitrusfrische.

    Finish: langer, frischer und würziger Abgang.