Colonel E.H. Taylor, Jr. Single Barrel als bester Amerikanischer Whisky ausgezeichnet

Top-Produkte in jeder Kategorie
Veröffentlicht am August 25, 2017, 8:19 am
4 mins

Colonel E.H. Taylor, Jr. Single Barrel Kentucky Straight Bourbon Whisky wurde im Rahmen der International Spirits Challenge in London zum besten amerikanischen Whisky gekürt. Bei dieser Preisverleihung werden die besten Spirituosen der Welt ausgezeichnet und nur an die Top-Produkte in jeder Kategorie wird ein Preis vergeben.

Die Buffalo Trace Distillery erhielt außerdem Gold für Eagle Rare 10 Year Old Kentucky Straight Bourbon Whiskey sowie für den Stagg Jr. Kentucky Straight Bourbon Whiskey, sowie Silber für Buffalo Trace Kentucky Straight Bourbon Whisky.

Alle Spirituosen des Wettbewerbs wurden einer Blindverkostung unterzogen, die von einer Gruppe namhafter Branchenexperten durchgeführt wurde, und bei der jede Spirituose Punkte für Aroma, Aussehen, Geschmack und Ausklang erhielt. In diesem Jahr gingen mehr als 1.300 Einsendungen aus beinahe 70 Ländern weltweit für die 22. International Spirits Challenge ein, die jedes Jahr stattfindet.

Die Ergebnisse der 2017 International Spirits Challenge sind unter http://www.internationalspiritschallenge.com/isc2017/2017-results veröffentlicht.

Allgemein wird Colonell Edmund Haynes Taylor, Jr. als einer eine der Gründungsväter der amerikanischen Bourbon-Industrie angesehen, hat er doch in vorderste Reihe für den „Bottled-in-Bond Act“ von 1897 mitgekämpft, fast drei Dekaden nachdem er die jetzige Buffalo Trace Distillery erworben hatte. Während seiner Zeit hat er einige innovative Methoden eingeführt, wie die Klimakontrolle in den Spirituosen Reifungs-Lagern, die auch noch heute Bestand haben. Dieser E.H. Taylor Single Barrel Bourbon lagerte und reifte exklusiv im „Warehouse C“, von Taylor im Jahre 1881 erbaut. E.H. Taylor Jr. Single Barrel Bourbon Whiskey kommt sehr delikat daher. Seine Aromen weisen leicht angeröstete Eiche, mit getrockneten Feigen und Butterscotch (Butterbonbons) auf. Die Süße am Gaumen ist ausbalanciert mit Noten von Tabak und dunkler Würze, die solange anhalten bis man für den nächsten Schluck bereit ist.

Charakteristik:
bottlers note: Das Aroma trägt leichte getoastete Eiche, mit getrockneten Feigen und butterscotch. Ein Schluck bringt Aromen von Süße, balanciert mit Tabak und dunklen Gewürzen. Das finish ist geradelang genug um den Gaumen auf den nächsten vorzubereiten.

EHT Single Barrel

Über die Buffalo Trace Distillery
Die Buffalo Trace Distillery ist ein amerikanisches Familienunternehmen mit Sitz in Frankfort, Franklin County, Kentucky. Die traditionsreiche Brennerei wurde 1773 gegründet und aus ihr stammen Legenden wie der E.H. Taylor, Jr., George T. Stagg, Albert B. Blanton, Orville Schupp und Elmer T. Lee. Die Buffalo Trace Distillery ist eine voll funktionstüchtige Brennerei, in der vor Ort Bourbon, Rye und Wodka hergestellt werden, und sie ist ein National Historic Landmark, das im National Register of Historic Places gelistet ist. Die Brennerei hat seit dem Jahr 2000 17 Branchenauszeichnungen gewonnen, darunter solche angesehener Publikationen wie dem Whisky Magazine, dem Whisky Advocate Magazine und dem Wine Enthusiast Magazine. Sie wurde bei den Icons of Whisky America Awards 2015 vom Whisky Magazine zum „Brand Innovator of the Year“ ernannt. Die Buffalo Trace Distillery hat zudem bereits mehr als 300 Auszeichnungen für ihre breite Palette an Premium Whiskeys erhalten.
Besuchen Sie www.buffalotracedistillery.com, um mehr über die Buffalo Trace Distillery zu erfahren. Bilder der Buffalo Trace Distillery können Sie unter www.buffalotracemediakit.com herunterladen.