Schweppes Dry Tonic zum beliebtesten Tonic unter Bartendern gewählt

Darauf ein Gin Tonic
GIN_DRY_TONIC

Es gibt viele Tonics, aber nur einen Gewinner bei der Mixology Bartender‘s Choice: Schweppes Dry Tonic Water.

Das Mixology Magazin für Barkultur – eine der wichtigsten Informationsquellen für die gesamte Branche – hat mehr als 50 Bartender aus Deutschland, Schweiz und Österreich zum besten Tonic Water befragt. Die Wahl fiel mit Schweppes Dry Tonic auf den Filler No. 1.

Schweppes Dry Tonic Water wurde zusammen mit Bartendern entwickelt, um für noch mehr Vielfalt an der Bar zu sorgen. Es wurde mit natürlichen Fruchtaromen verfeinert und erlangt seinen besonders erfrischend bitteren Geschmack durch mehr Chinin und weniger Süße. Die Qualität und der Geschmack des Dry Tonics überzeugen die Experten.

„Knochentrocken, genau wie ein Tonic sein sollte (…) mit Zitrusnoten voller Zitrone, Orange und Grapefruit, die dem Gemisch die nötige, floral-frische Seite geben“, heißt es in der Beurteilung des Fachmagazins.

Der Berliner Bartender Andreas Andricopoulos unterstreicht:

„Schweppes ist schon immer mein Lieblings-Tonic gewesen, aber mit dem Dry Tonic haben sie noch einen drauf gesetzt. Nicht nur, dass es preislich Bombe ist, ist es auch vom Aroma, der Kohlensäure und dem Zuckergehalt her wirklich durchdacht.“

Darauf ein Gin Tonic! Natürlich mit Schweppes. Original bleibt Original.