BACARDÍ feiert die Daiquiri Week

Highlight der Daiquiri Week findet am 19. Juli statt
Veröffentlicht im Juli 17, 2018, 11:36 am
3 mins

Vom 16. – 22. Juli feiert BACARDÍ im Rahmen des vom Brand gelaunchten internationalen „Rum Month“ die Daiquiri Week in Wien. Teilnehmende Bars spezialisieren sich in dieser Woche auf die Kreation des Daiquiris und verwöhnen ihre Gäste mit dem kubanischen Cocktail in seinen verschiedenen Variationen.

Als Highlight der Daiquiri Week findet am 19. Juli außerdem der International BACARDÍ Daiquiri Day im Café Mendez am Karlsplatz statt. Ab 19 Uhr kreiert BACARDÍs Brand Ambassador Christian Dobersberger den Daiquiri sowohl in der klassischen Variante mit BACARDÍ Heritage 44,5% / Carta Blanca Rum als auch mit dem neuen Premium Rum BACARDÍ Añejo Cuatro. Besucher, die gemeinsam mit drei Freunden ihre erste Runde Daiquiris bestellen und dazu etwas posten, können sich bei der nächsten Runde über vier gratis Daiquiris freuen.

Der klassische Daiquiri besteht aus Zucker und frisch gespresstem Limettensaft, der im Cocktailshaker so lange geschüttelt wird, bis der Zucker sich darin aufgelöst hat. Hinzu kommen Eiswürfel, Crushed Ice sowie BACARDÍ Carta Blanca oder Heritge 44,5% Rum. Fertig geschüttelt wird der Daiquiri eiskalt serviert. Über die Zubereitung mit BACARDÍ Añejo Cuatro wird dem Original Daiquiri ein etwas anderer Touch verliehen, der am 19. Juli über verschieden gemixte Twists mit den Gästen in seiner Vielfalt ausgetestet wird.

In Wien nehmen folgende Bars an der Daiquiri Week teil:
1010 Bar – Bristol – Café Mendez – Das 1090 – D-Bar – 26 East Bar – Halberstadt – Jamie Oliver Italian – Labstelle – Loos Bar – Motto am Fluss – Nightfly’s – Onyx Bar – Park Hyatt – Robert 1 – Robert 2

DAIQUIRÍ REZEPT:

  • 3 TEILE BACARDÍ HERITAGE 44,5% oder Carta Blanca
  • 1 TEIL FRISCH GEPRESSTER LIMETTENSAFT
  • 1 TEIL EINFACHSIRUP ODER 2 TEELÖFFEL KRISTALLZUCKER

ZUBEREITUNG: Zutaten in einen Shaker geben, zu gleichen Teilen mit Eiswürfeln und zerstoßenem Eis auffüllen und solange kräftig schütteln, bis alles kalt ist. Zweimal in ein Coupe- oder Whiskyglas abseihen.

Über BACARDÍ Rum – der Rum mit den meisten Auszeichnungen weltweit

Im Jahr 1862 revolutionierte der Gründer Don Facundo Bacardí Massó in der Stadt Santiago de Cuba die Spirituosenbranche, indem er einen leichten Rum mit einem außergewöhnlich weichen Geschmack kreierte – BACARDÍ. Der einzigartige Geschmack von BACARDÍ Rum inspirierte Cocktailpioniere bei der Kreation einiger der berühmtesten Rezepte der Welt, darunter der BACARDÍ Mojito, der BACARDÍ Daiquiri, der BACARDÍ Cuba Libre, die BACARDÍ Piña Colada oder der BACARDÍ Presidente. BACARDÍ Rum ist die meistausgezeichnete Spirituose der Welt – mit über 600 Auszeichnungen für Qualität, Geschmack und Innovation. Bis heute wird BACARDÍ Rum vor allem in Puerto Rico und Mexiko nach dem Originalrezept von Don Facundo Bacardí Massó hergestellt, damit sein Geschmack nach wie vor derselbe bleibt wie bei seiner ersten Komposition im Jahr 1862.