Gin

Gebrannt, um Herzen zu erobern – der neue GRETCHEN DRY GIN von Schladerer

Veröffentlicht im Oktober 08, 2018, 9:29 am
4 mins
GRETCHEN DRY GIN von Schladerer

GRETCHEN Schwarzwald Distilled Dry Gin, 44 % vol, 0,7 l

Der neue Distilled Dry Gin aus dem Hause Schladerer ist eine Liebeserklärung aus dem Schwarzwald – die Essenz aus über 170 Jahren Liebe zum Handwerk.

18 sorgfältig ausgewählte Botanicals, regional verwurzelte Zutaten, auf traditionellen Brennblasen im Schwarzwald gebrannt – im neuen GRETCHEN Schwarzwald Distilled Dry Gin steckt die geballte Fruchtkompetenz der in 6. Generation geführten Schwarzwälder Hausbrennerei Alfred Schladerer. Er ist eine Hommage an den Schwarzwald und die Liebe, nach einem Hausrezept von 1947.

Eine Liebeserklärung

„Vor beinahe 100 Jahren trat mein Großvater Alfred die Nachfolge unserer Brennerei an“, so Philipp Schladerer, geschäftsführender Gesellschafter der Brennerei Schladerer. „In dieser Zeit entwickelte er wesentliche Bausteine unserer heute noch gelebten Qualitätsphilosophie – nämlich die Leidenschaft für handgemachte Spirituosen, das Vertrauen in hochwertige Zutaten und die Verbundenheit zur Familie wie zur Region. Sein handgeschriebenes Rezept für einen Dry Gin aus dem Jahr 1947, das er für seine Frau Greta entwickelte, inspirierte mich nicht nur ihre Geschichte zu erzählen, sondern war auch Basis für unseren GRETCHEN Schwarzwald Distilled Dry Gin.“

Destillierkompetenz

Die Botanicals: frische Beeren, aromatische Blüten und würzige Kräuter. Die Veredelung: feinster Quittenbrand und zarte Fichtensprossen, gebrannt auf den original Brennblasen aus der Zeit von Alfred und Greta. Der Charakter: natürlich fruchtig und harmonisch herb, mit liebevoller Hand komponiert. Das Ergebnis: ein Gin, gebrannt, um Herzen zu erobern – damals wie heute.

Für die gestalterische Entwicklung des GRETCHEN Distilled Dry Gin wurde mit dem renommierten Künstler und Illustrator Olaf Hajek (www.olafhajek.com) zusammengearbeitet. Die von ihm entworfene Illustration, auf Basis eines Gemäldes in Familienbesitz, wurde dann von Münchrath / Ideen+Medien zu einem ansprechenden Packaging Design umgesetzt.

„Mit dieser Erweiterung unserer Produktportfolios und der wahren Geschichte hinter unserem Gin präsentieren wir uns wirkungsvoll einem jungen und internationalem Publikum und möchten uns langfristig auch in der Bar- und Mixed-Drink-Szene positionieren.“, erklärt Philipp Schladerer.

Über Alfred Schladerer Alte Schwarzwälder Hausbrennerei GmbH:
Die Schwarzwälder Hausbrennerei Alfred Schladerer in Staufen ist eine traditionsbewusste FamilienBrennerei, die seit 1844 Obstbrände mit Niveau und eigenem Stil herstellt. Verantwortungsvoll führt Philipp Schladerer das Unternehmen in sechster Generation und bietet eine lebendige Sortenvielfalt aus Früchten der Region und besonderer Anbaugebiete. Die strenge Auswahl dieser Früchte und die persönliche Kontrolle der Lieferanten sind für ihn und seine langjährigen Mitarbeiter die wichtigste Basis für Qualität. Ebenso das ehrliche Handwerk, die Kunst des Obstbrennens. Die langjährige Erfahrung, das richtige Gespür und eine klare Produktphilosophie sind entscheidend. So bleibt das Haus dabei: Kompromisslose Reinheit ist das oberste Gebot. Schladerer Obstbrände entstehen mit eigenem Quellwasser und kommen ganz ohne Zuckerzusatz und Hilfsstoffe aus. Die legendäre, vierkantige Schladerer-Flasche ist das Markenzeichen und steht für die Begeisterung der Familie Schladerer für unverfälschte Natur, ausgesuchte Früchte, solides Handwerk, höchste Qualität und pure, badische Lebensfreude.