Der neue Licor 43 Baristo ist eine Hommage an die Kaffeekunst

Hochwertiger Kaffee aus der letzten Plantage Europas
Veröffentlicht im September 19, 2018, 9:29 am
5 mins

Für alle Kaffeeliebhaber und -experten bietet der neue Licor 43 Baristo einen komplexen und überraschenden Geschmack, der die charakteristische Seele von Licor 43 bewahrt. Für die Herstellung wurde exklusiver kanarischer Kaffee verwendet, der sich hervorragend mit den Aromakomponenten des Licor 43 Original verbindet.

Nach dem erfolgreichen Launch des Licor 43 Orochata überrascht Licor 43 nun mit einer weiteren Kreation auf dem Spirituosenmarkt. Mit dem Licor 43 Baristo präsentiert der spanische Premiumlikörhersteller eine gelungene Innovation des Licor 43 Original, der mit seiner geheimen Mischung aus feiner Vanille, Zitrusfrüchten und Gewürzen als echter Klassiker gilt. Licor 43 Baristo präsentiert sich dabei als elegante Weiterentwicklung der Original Rezeptur mit den 43 Zutaten, die hier um den einzigartigen Geschmack eines edlen Kaffees von den Kanarischen Inseln ergänzt wird.

Die Komposition des Licor 43 Baristo basiert auf seltenem und hochwertigem kanarischen Kaffee. Licor 43 geht mit dem Neuprodukt auf das Trendthema Kaffee ein und trifft mit dem Licor 43 Baristo die hohen Erwartungen, die heute an Kaffeekompositionen gestellt werden. Somit werden auch hier Kundenwünsche, Kreativität und Qualität in einem Pro-dukt vereint.

Hochwertiger Kaffee aus der letzten Plantage Europas

Licor 43 verwendet für seinen neuen Baristo Arabica Bohnen von kanarischen Kaffeebau-ern. Der spanische Licor-Produzent hat eine der letzten Kaffeeplantagen Europas und das nördlichste Anbaugebiet der Welt für sich entdeckt. Seit über 200 Jahren werden im Agaete Tal auf Gran Canaria Arabica Bohnen von heimischen Kaffeebauern angepflanzt. Die Pflanzen gedeihen dort auf vulkanischem Grund in ungewöhnlich niedriger Höhe von nur 400 Metern über dem Meeresspiegel. Die jährliche Produktion ist mit etwa 1.500 Kilo-gramm limitiert und begründet somit die Exklusivität der verwendeten Bohnen. Der kana-rische Kaffee verdankt seinen exotischen Charakter mit kräftigen Aromanoten von Schoko-lade und Trockenobst, Zitrus- und reifen Früchten auch den besonderen klimatischen und geologischen Bedingungen. Licor 43 Baristo eignet sich besonders nach einem leckeren Abendessen zum Genuss als Digestif pur auf Eis, um seine vielschichtige Aromen-Faszination zu offenbaren.

Besonderes Design für einen außergewöhnlichen Geschmack

Auch das Flaschendesign des Licor Baristo 43 ist inspiriert von den dunklen Farben des Kaffees und dem Art-Deco-Stil klassischer Cafés zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Somit ist sowohl der Look als auch die hochwertige Verarbeitung des Licor 43 Baristo eine Hom-mage an das Barista-Handwerk – Experten und Künstler des Kaffeeberufs.

Licor 43 Baristo_Keyvisual_Horizontal

Der Licor 43 Baristo ist ab September für einen UVP von 17,47 EUR im Handel erhältlich.

ÜBER LICOR 43
Licor 43 ist weltweit der meistverkaufte Premiumlikör Spaniens und basiert auf einem geheimen, von Generation zu Generation überlieferten Rezept – bestehend aus vorwiegend exotischen Früchten, aromatischen Kräutern und einem Hauch Vanille. Die Spirituose lässt sich mit Milch oder Säften zu sanften Longdrinks mixen oder als Zutat zu raffinierten Cocktails kombinieren. Hersteller von Licor 43 ist das Unternehmen Diego Zamora mit Sitz in Cartagena, Spanien. In Deutschland wird die Marke seit Beginn 2017 von der Schwarze und Schlichte GmbH vertrieben. Weitere Informationen unter: www.licor43.de.

ÜBER DIE SCHWARZE GRUPPE
Über 350 Jahre Erfahrung in Brennkunst, Marketing und Vertrieb von Spirituosen im In- und Ausland zeichnen das Familienunternehmen in 12. Generation mit Sitz in Oelde/Westfalen aus. Schwarze und Schlichte vertreibt bekannte heimische Marken, unter anderem Schwarzes Frühstückskorn, Bärenjäger, Stichpimpuli und Hula Hoop Eierlikör. Auch der Aufbau starker Marken in gefragten Spirituosensegmenten zählt zu den Spezialitäten des Unternehmens, zum Beispiel der in Deutschland am schnellsten wachsende Premium-Vodka Three Sixty Vodka. Zum Produktportfolio zählen darüber hinaus international erfolgreiche Importmarken wie Licor 43, Amaro Montenegro und Villa Massa Limoncello sowie der Premium-Rum Barceló. Crafted Spirits wie Friedrichs Dry Gin oder Friedrichs Fasskorn runden das Sortiment ab. Mit der Übernahme von Shatler’s bedient Schwarze und Schlichte auch den ready-to-serve-Markt. Weitere Informationen unter: www.schwarze-schlichte.de.

ÜBER DIE DIEGO ZAMORA GRUPPE
Die Diego Zamora Group ist ein zu 100 Prozent in Familienbesitz befindliches Unternehmen mit Sitz in Cartagena, Spanien. Es wurde 1945 gegründet und gehört heute zu den führenden Unternehmen der Getränkeindustrie mit Spirituosenmarken wie Licor 43 und Villa Massa sowie den Weinmarken Ramon Bilbao und Mar de Frades Albariño. Als erfolgreicher Produzent und Vermarkter von Spirituosen und Weinen vertreibt die Diego Zamora Group ihre Marken im heimischen spanischen Markt über die eigene Vertriebsorganisation Zadibe. Das Geschäft in den mittlerweile über 75 internationalen Märkten wird von der eigenen Tochtergesellschaft Zamora International geführt.