Maritimes Flair meets Sherry – Rock Oyster Sherry Limited Edition

Douglas Laing & Co. mit Rock Oyster Sherry Limited Edition
Veröffentlicht im August 23, 2017, 9:22 am
3 mins

Douglas Laing & Co, einer der führenden unabhängigen Abfüller Schottlands und stolzes Familienunternehmen, gab jetzt die Markteinführung von Rock Oyster Sherry bekannt, einem limitierten Ableger zum Original Rock Oyster Island Malt Scotch Whisky.

Douglas Laing & Co. mit Rock Oyster Sherry Limited Edition

Die neueste Kreation aus dem Familienbetrieb ist die erste Rock Oyster-Abfüllung, welche in den Genuss kam, den letzten Schliff der Reifung in spanischen Sherry Fässern zu erhalten. Das Ergebnis ist eine wunderbare Kombination aus dem maritimen Geist eines Island Whiskys in all seiner salzigen, zitrusfruchtigen und pfeffrigen Aromenvielfalt, ergänzt durch wunderbare Noten einer feinen Sherrysüße. Ganz in Douglas Laing & Co.-Tradition abgefüllt mit 46,8%, ohne Färbung und nicht kältegefiltert.

Fred Laing, der Geschäftsführer von Douglas Laing & Co., kommentierte die neue Abfüllung: „Rock Oyster Sherry ist eine zum Zunge schnalzende Erfolgsgeschichte voller Magie, die entsteht, wenn Sherry auf Torf trifft. Etwas mehr als zwei Jahre nach der Erschaffung der Marke Rock Oyster sind wir hocherfreut, mit Rock Oyster, Rock Oyster Sherry und Rock Oyster 18 Y.O. eine komplette Range für Liebhaber maritimer Whiskys präsentieren zu können.“

Douglas Laing & Co. mit Rock Oyster Sherry Limited Edition

Douglas Laing & Co. mit Rock Oyster Sherry Limited Edition

Rock Oyster Sherry ist ab dem 05.08.2017 in der 0,7-Liter-Flasche (46,8 % Vol.; UVP: 49,99 Euro) im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Über DOUGLAS LAING:
Vor mehr als 65 Jahren gegründet, gehört das Familienunternehmen Douglas Laing & Co. heute zu den führenden Whisky-Herstellern Schottlands und versorgt die Welt mit ausgezeichneten Scotch Whiskys mit einem besonderen Fokus auf Single Cask Single Malts sowie Small Batch Malt Scotch Whiskies. Das Unternehmen wurde 1948 von Fred Douglas Laing gegründet und befindet sich noch heute im Besitz der Familie Laing. Die Unternehmensleitung teilen sich Fred Laing Jr. und seine Tochter Cara. Die Firmenphilosophie folgt stets dem Ziel, den Whisky nicht zu verfälschen und deshalb mit relativ hohem Alkoholgehalt und rigoros ohne Kältefiltration abzufüllen. Scallywag Speyside Malt Scotch Whisky gehört zu den „Remarkable Regional Malts“, eine Markenfamilie, zu welcher die Abfüllungen Timorous Beastie (Highlands), The Epicurean (Lowlands), Rock Oyster (Islands) sowie der Kultwhisky Big Peat (Islay) gehören. Zudem ist die Familie Laing auch besonders stolz auf die hauseigenen Premium Single Casks-Abfüllungen wie Provenance, Old Particular und Xtra Old Particular (XOP).
Über das Bremer Spirituosen Contor
Die Bremer Spirituosen Contor GmbH wurde 1994 als Tochterunternehmen der GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels e. g. gegründet. Als Zwischenhändler von Spirituosen, Champagner, Sekt und Wein sowie Generalimporteur von internationalen Premiumspirituosen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 85 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bremen. In den Jahren 2014, 2016 und 2017 wurde das Bremer Spirituosen Contor beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) für seine Exklusivmarken als „Importeur des Jahres“ ausgezeichnet.