Neu interpretiert: Käfer präsentiert Vodka Lemon Flavour und Gin Tonic Flavour

Cocktail-Ikonen auf Weinbasis
Veröffentlicht im März 18, 2018, 10:48 am
2 mins
Käfer Vodka Lemon 0,2 l

Frischer Wind für die Cocktail-Sparte: Unter der Lizenzmarke Käfer bietet die Weinkellerei Peter Mertes ab sofort zwei Ikonen der Cocktailwelt in der trendigen 0,2l-Flasche.

Käfer Gin Tonic Flavour ist ein eleganter, prickelnder Cocktail auf Weinbasis, der dem klassischen Highball-Cocktail mit einer attraktiven Kombination aus Gin-Flavour und leicht bitterem Tonic-Flavour geschmacklich in nichts nachsteht. Fruchtig-frisch und mit süß-herber Zitrusnote präsentiert sich der ebenfalls weinbasierte Cocktail Käfer Vodka Lemon Flavour. Beide Neuinterpretationen der beliebten Longdrinks werden on-the-rocks serviert und bieten mit 6,9% Alkohol ein spritzig-leichtes Trinkerlebnis.

Am Regal liefert das attraktive Flaschendesign ein zusätzliches Kaufargument: Die hochwertige Kleinflasche mit noblem Käfer Glassiegel wurde exklusiv für das Neuprodukt entworfen. Sie ziert ein modernes Label in sanften Pastell-Tönen aus Zitronen-Gelb bzw. Himmelblau, welches den gehobenen Ansprüchen der Käfer-Käuferschaft stilvoll gerecht wird.

Die neuen Käfer Cocktails in der 0,2l-Kleinflasche sind ab sofort zu einer UVP von 1,49 Euro im Handel erhältlich und werden am POS mit einem Maßnahmenbündel aus Regalstoppern, Verkostungen und Zweitplatzierungen beworben.

Cocktail-Ikonen auf Weinbasis

Für Fans der Cocktailklassiker Vodka Lemon und Gin Tonic bietet die Weinkellerei Peter Mertes ab sofort eine geschmackvolle und spritzig-leichte Flavour-Variante auf Weinbasis: Käfer Vodka Lemon Flavour und Käfer Gin Tonic Flavour in der trendigen 0,2-l-Flasche.

Über die Peter Mertes KG
1924 gründete ein passionierter Winzer an der Mosel eine Weinkellerei und gab ihr seinen Namen: Peter Mertes. Heute ist die Peter Mertes KG Deutschlands führende Weinkellerei. Das seit vier Generationen familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Bernkastel-Kues gehört auch international zu den bedeutendsten Marktteilnehmern der Weinwirtschaft. Zusammen mit 350 Mitarbeitern engagiert sich die Weinkellerei für ausgesuchte Weine aus Deutschland und der ganzen Welt. Das Portfolio umfasst bekannte Weinmarken wie Rotwild, Maybach, Bree sowie das Bio-Label Landlust. Im Rahmen seiner sozialen Selbstverpflichtung betreibt Peter Mertes unter anderem das „Haus der Hilfe“ und vergibt das „Peter Mertes Stipendium“. Zudem ist das Unternehmen, das sich als Förderer modernen Genusses versteht, Fair Trade lizenziert und Deutschlands größter Bioweinlieferant.

Weitere Informationen unter www.mertes.de