Biorebe kommt groß raus: Markenklassiker jetzt auch in Bag-In-Box

Jetzt auch in der praktischen Bag-In-Box
Veröffentlicht im März 18, 2018, 11:16 am
3 mins

Nach der erfolgreichen Einführung der Bag-in-Box Variante innerhalb des Bree und Maybach Markensortiments bietet die Weinkellerei ab sofort ebenfalls Biorebe Pinot Grigio im handlichen 3-Liter Format. Der bio-vegane Grauburgunder gilt als geschmackvoller Allrounder, denn er harmoniert mit einer Vielzahl an Speisen, lässt sich aber auch sehr gut solo genießen.

Die praktische Bag-in-Box Verpackung liegt bei Verbrauchern derzeit im Trend, denn sie ist bestens für Feiern in größerer Runde geeignet und punktet mit einem hohen Convenience-Aspekt:

Dank Zapfhahn lässt sich der Wein einfach und bedarfsgerecht abzapfen. Der Tragegriff ermöglicht leichtes Transportieren und der Folienbeutel im Inneren sorgt in Kombination mit dem selbstschließenden Zapfmechanismus bei kühler Lagerung für anhaltende Frische.

Ebenfalls praktisch: Nach Gebrauch kann die Verpackung einfach entsorgt und recycelt werden.

Erst gegen Ende des vergangenen Geschäftsjahres investierte die Weinkellerei Peter Mertes in den Relaunch des bio-veganen Flagship-Brand und präsentierte die bio-veganen Weine der Range im frischen Wildblumendesign. Diese stehen für Naturverbundenheit und Biodiversität im Weinberg. Die aktuelle Line Extension ist eine weitere Investition in einen Markenklassiker, der zu den Topsellern im Biowein-Segment zählt und sich seit 2004 erfolgreich im Markt behauptet. Biorebe Pinot Grigio in der Bag-In-Box ist ab sofort zu einer UVP von 12,99 € im Handel erhältlich und wird dort mit einem klassischen POSMaßnahmenpaket, das Verkostungen, Regalstopper und Zweitplatzierungen beinhaltet, beworben.

Jetzt auch in der praktischen Bag-In-Box

Ab sofort bietet die Weinkellerei Peter Mertes Biorebe Pinot Grigio im handlichen 3-Liter Format. Der bio-vegane Grauburgunder gilt als geschmackvoller Allrounder, denn er harmoniert mit einer Vielzahl an Speisen, lässt sich aber auch sehr gut solo genießen.

Über die Peter Mertes KG
1924 gründete ein passionierter Winzer an der Mosel eine Weinkellerei und gab ihr seinen Namen: Peter Mertes. Heute ist die Peter Mertes KG Deutschlands führende Weinkellerei. Das seit vier Generationen familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Bernkastel-Kues gehört auch international zu den bedeutendsten Marktteilnehmern der Weinwirtschaft. Zusammen mit 350 Mitarbeitern engagiert sich die Weinkellerei für ausgesuchte Weine aus Deutschland und der ganzen Welt. Das Portfolio umfasst bekannte Weinmarken wie Rotwild, Maybach, Bree sowie das Bio-Label Landlust. Im Rahmen seiner sozialen Selbstverpflichtung betreibt Peter Mertes unter anderem das „Haus der Hilfe“ und vergibt das „Peter Mertes Stipendium“. Zudem ist das Unternehmen, das sich als Förderer modernen Genusses versteht, Fair Trade lizenziert und Deutschlands größter Bioweinlieferant.
Weitere Informationen unter www.mertes.de