MUNDUS VINI BIOFACH 2018: Italien und Deutschland stärkste Herkünfte für Top-Bioweine

VDP Weingut Schlossgut Hohenbeilstein ist bester Bioweinerzeuger
Veröffentlicht am Februar 08, 2018, 3:49 pm
4 mins

Die beiden besten Bioweingüter des Jahres 2018 kommen aus Deutschland und Italien: zum ersten Mal kann sich das württembergische VDP Weingut Schlossgut Hohenbeilstein als bestes deutsches Bioweingut platzieren, die Auszeichnung als bestes internationales Bioweingut geht in diesem Jahr zum vierten Mal in Folge an die Fattoria La Vialla aus dem italienischen Anbaugebiet Toskana.

Bereits zum neunten Mal haben der Große Internationale Weinpreis MUNDUS VINI und die Weltleitmesse BIOFACH zum Großen Internationalen Bioweinpreis MUNDUS VINI BIOFACH eingeladen: über 550 zertifizierte Bio-Weine wurden verkostet und die besten Weine mit den Medaillen Silber, Gold und der begehrtesten Auszeichnung Großes Gold prämiert. Die offizielle Preisverleihung findet im Rahmen der BIOFACH in Nürnberg am 15. Februar 2018 statt.

Dreimal vergaben die knapp 60 Juroren die höchste Auszeichnung Großes Gold, die jeweils einmal nach Deutschland, Frankreich und Spanien geht. Über die Auszeichnung freut sich das im Anbaugebiet Franken liegende Weingut am Stein, Ludwig Knoll (Würzburg) für ihren 2016 Stettener Stein Riesling Eiswein. International geehrt mit Großes Gold werden der 2015 Château Tour Calon Premier des Tours von Lateyron (Bordeaux) sowie die Bodegas Robles (Montilla-Moriles) für ihren 2002 Fino Bio Pedro Ximénez .

109 Weine konnten mit ihrer außergewöhnlichen Qualität überzeugen und erhielten dafür die Auszeichnung Gold, an 122 Weine verlieh die internationale Jury die Silbermedaille.

Neben den großen europäischen Weinbauländern Deutschland, Italien, Spanien und Frank-reich nahmen auch Weine aus Ländern wie Griechenland, Chile, Österreich, Südafrika, Mexiko, Polen und Bulgarien am Wettbewerb teil und konnten mit ihren sehr guten Biowein Qualitäten überzeugen. Mit insgesamt 67 Medaillen sichern sich die italienischen Winzer den Spitzenplatz im inoffiziellen Länder-Vergleich vor Deutschland (65), Spanien (51) und Frank-reich (33).

Der Große Internationale Bioweinpreis MUNDUS VINI BIOFACH ist ein ausschließlich für zertifizierte Bio-Weine aus aller Welt konzipierter Wettbewerb des Großen Internationalen Weinpreises MUNDUS VINI. Er wird in Zusammenarbeit mit der BIOFACH nach dem interna-tionalen Verkostungsschema der OIV durchgeführt.

Die Sieger des Großen Internationalen Bioweinpreises MUNDUS VINI BIOFACH 2018 werden auf der BIOFACH, der internationalen Leitmesse für Bio-Lebensmittel (14.-17.02.2018 im Messezentrum Nürnberg), vorgestellt. Die Preisverleihung findet am 15.02. um 15 Uhr in Halle 7 statt (Stand 841).

Alle Ergebnisse der MUNDUS VINI BIOFACH 2018 finden Sie ab sofort unter www.mundusvini-biofach.de.

Mehr Informationen: www.mundusvini-biofach.de, www.biofach.de

Über MUNDUS VINI
MUNDUS VINI wurde vor siebzehn Jahren ins Leben gerufen und zählt von Beginn an zu den bedeutendsten Weinwettbewerben der Welt. Wie wichtig dieser Wettbewerb mittlerweile in der ganzen Welt geworden ist, belegen die über 10.000 angestellten Weine pro Jahr.
Diese werden in Anlehnung an das internationale 100-Punkte-Schema der internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV) bewertet. Der Weinpreis wird im Frühjahr und Spät-sommer durchgeführt.

Gegründet wurde MUNDUS VINI 2001 vom Meininger Verlag, spezialisiert auf Fachzeitschrif-ten für die Weinbranche.

Über die BIOFACH:
Auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, BIOFACH, trifft sich alljährlich die internationale Bio-Branche. Das umfassende Angebot zertifizierter Bio-Produkte zeigt die Vielfalt der
Branche – von Frischeprodukten wie Molkereierzeugnisse und Käse, über Obst, Gemüse, Trockenprodukte wie Getreide- und Hülsenfrüchte, Nüsse und Süßwaren bis hin zu Geträn-ken. Aussteller sind Unternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistungen – zum Beispiel Zertifizierung. Fachbesucher kommen aus Produktion und Herstellung, vertreten den Groß- und Einzelhandel, Import/Export-Unternehmen, Medien und Dienstleister, sowie Verbände und Institutionen. Internationaler Schirmherr der BIOFACH ist IFOAM – Organics International, ideeller nationaler Träger der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW). Fester Bestandteil der Weltleitmesse ist der BIOFACH Kongress als weltweit einzig-artige Wissensplattform.