Samus Gallus – Nur First-Class ist gut genug für die Freundschaft

Höchste Qualität, Exklusivität und langjährige Winzererfahrug
Veröffentlicht im September 20, 2018, 3:23 pm
3 mins

Wein steht für Genuss, Lebensfreude und in dem Fall von Samus-Gallus für die schöne Zeit, die die Gründer und Freunde Maike Heil und Hanns-Georg Hahn gemeinsam verbrachten. Die Freundschaft aus Schulzeiten führte im Jahre 2013 zur Gründung der exklusiven Weinmarke in Deidesheim, dem Herzen der Pfalz.

Höchste Qualität, Exklusivität und langjährige Winzererfahrug zeichnen die Weine des Unternehmens Samus-Gallus aus. Im Jahr 2013 entschlossen sich die beiden Schulfreunde, dem Deidesheimer Hof eine eigene Weinlinie zu widmen. Direkt gelegen an der Deutschen Weinstraße, wo wunderbare Rieslinge entstehen, konnte es für den Deidesheimer Hof nur ein Wein der Freundschaft sein, der direkt der Einzellage Deidesheimer Herrgottsacker entspringt. Hier wiederum ist es ein einzelner Weinberg, von dem die Rieslingtrauben gewonnen werden.

Die trockenen Weißweine stehen für Freundschaft und Gastfreundschaft auf höchstem Niveau und sollen dabei Persönlichkeit signalisieren. Maike Heil und Hanns-Georg Hahn verkörpern mit ihrer Gründungsgeschichte genau diese Werte. Als Schulfreunde verbrachten die beiden eine wunderbare Zeit auf Weinfesten zusammen, bis die berufliche Laufbahn sie trennte. Maike Heil zog es in die Welt hinaus, während Hanns-Georg Hahn dem Deidesheimer Hof und dem Familienbetrieb treu blieb. Bei einem Wiedersehen mit einem Gläschen Wein fiel auf, dass der Deidesheimer Hof selbst noch keine eigene Weinlinie besaß und schon bald war Samus-Gallus gegründet. Besondere Werte sollten in die eigene Weinlinie Samus-Gallus einfließen.

Die Liebe der beiden Gründer zu ihrem Produkt endet dabei nicht beim Wein, sondern reicht weiter bis ins letzte Detail:

HANS_GEORG_HAHN_MAIKE_HEIL

r. Maike Heil stellt ihren Samus-Gallus vor l. Hanna-Georg Hahn
Foto: Linzmeier-Mehn/30.09.15/

Das Firmenzeichen des Deidesheimer Hof diente als Grundlage für das Logo von Samus-Gallus. Dank handgestalteter Etiketten, einem edlen Wachssiegel, sowie einer Urkunde wird jede Flasche auch optisch zu einem Genuss.

Der edle Tropfen zeichnet sich nicht nur durch sein Prädikatslabel aus, auch durch die ausgesuchten Verkaufsorte wird der Samus-Gallus zu einem besonderen Wein: Zu den Kunden neben dem Deidesheimer Hof gehören unter anderem das Lufthansa Aviation Center in Frankfurt, das Hotel Adlon in Berlin, wo der Wein auch auf dem Bundespresseball 2016 ausgeschenkt wurde, die Sansibar auf Sylt, das Taschenbergpalais in Dresden, das Zenzakhan in Frankfurt, das Heidelberger Schloss, das Münchner Restaurant Pageou u.v.m. Auch TV-Koch Ali Güngörmus nahm den Samus-Gallus
in seinem Münchner Restaurant Pageou auf. Auch TV-Koch Ali Güngörmus nahm den Samus-Gallus
in seinem Münchner Restaurant Pageou auf.

Samus Gallus Serie