Paul John Indian Single Malt Christmas Edition 2018

Ein Weihnachtsgeschenk aus flüssigem Gold
Veröffentlicht im September 11, 2018, 2:59 pm
7 mins
Paul John Indian Single Malt Christmas Edition 2018 -Bottle Paul John Indian Single Malt Christmas Edition 2018 - Tube

Die indische Whiskybrennerei John Distilleries Ltd. aus dem subtropischen Paradies Goa bringt heute die erste limitierte Paul John Christmas Edition 2018 mit 46,0 % Vol. auf den Markt. Der Brennmeister Michael d´Souza schuf mit der Vermählung 7-Jahre gereiften ungetorften und getorften Single Malts ein wahrlich festliches Whisky-Vergnügen. Der extra für das Weihnachtsfest selektierte Whisky reifte dabei in ehemaligen Bourbon-Fässern und wurde anschließend in Oloroso Sherry-Fässern gefinished. Neben der leichten Rauchigkeit entfalten sich wundervolle, üppige Noten von Pflaumen, getrockneten Datteln und Nüssen. Ein Single Malt Whisky der mit seiner Aromenvielfalt perfekt auf das Weihnachtsfest abgestimmt ist.

720 der 3.000 nummerierten weltweit verfügbaren Flaschen der limitierten Edition in weihnachtlicher Geschenkverpackung sind in Kürze im ausgesuchten deutschen Spirituosen-Fachhandel erhältlich.

Paul John Indian Single Malt Whiskys stehen für eine hohe Whisky Qualität aus sechzeiliger gemälzter indischer Gerste, Wasser aus Quellen zu Füßen des Himalaya, Verzicht auf jegliche Zusatzstoffe und Kältefiltrierung sowie die Herstellung streng nach schottischem Vorbild. Es wundert daher nicht, dass die Indian Single Malts in den letzten 5 Jahren über 100 internationale Auszeichnungen gewonnen haben.

UVP

Paul John Christmas Edition 2018 Indian Single Malt in der 0,7-Liter-Flasche, 46,0 % Vol., UVP: 58,99 EURO

Tastingnotes:

Nase: Reiner, luxuriöser, klassischer Paul John mit viel Honig, Zitrusfrüchten und Haselnüssen. Eingebunden in einen fabelhaften Sherry-Hintergrund mit einer gereiften Mischung aus Fruchtkuchen, Edelpflaume und Apfel. Die leichte Rauchigkeit mündet in einer delikaten Würze.

Gaumen: Eine ultra-fruchtige Üppigkeit mit einer Kombination aus zarter Würze, Nussaromen und Süße.

Abgang: Typische Noten eines trockenen spanischen Olorosos mit einem etwas süßeren Ansatz durchzogen von Aromen trockener Datteln, Feigen und Honig.

Alle Auszeichnungen:

Paul John Brilliance:

Double Gold, San Francisco World Spirits Competition 2018
Silver, World Whisky Masters 2018
Outstanding Silver, IWSC 2018
Gold Award, World Whiskies Award 2017
Gold Award, Wizards of Whisky Awards 2017
Bester Whisky aus Übersee, Òran Mór Whisky Awards 2017

Paul John Edited:

Double Gold, San Francisco World Spirits Competition 2018
Outstanding Silver, IWSC 2018
Silver Award, Wizards of Whisky Awards 2017

Paul John Bold:

Double Gold, San Francisco World Spirits Competition 2018
Silver, World Whisky Masters 2018
Gold Award, Wizards of Whisky Awards 2017

Paul John Classic Select Cask:

Gold Award, Wizards of Whisky Awards 2017
Silver Award, World Whiskies Award 2017

Paul John Peated Select Cask:

ISW Großes Gold & Whisky des Jahres 2018
Silver, World Whisky Masters 2018
Outstanding Silver, IWSC 2018
Bester indischer Single Malt Whisky, World Whiskies Award 2017
Chairman’s Trophy/96 Punkte, American Ultimate Spirits Challenge 2017

Paul John Classic Select Cask:

Gold Award, Wizards of Whisky Awards 2017

Paul John Kanya:

Asian Whisky of the year 2018 ‒ Jim Murray´s Whisky Bible 2018
Outstanding Silver, IWSC 2018

Paul John Mars Orbiter:

Liquid Gold Award ‒ Jim Murray´s Whisky Bible 2018

Über Paul John

Paul John, Gründer von John Distilleries Ltd, vertreibt seit 2012 sein gleichnamiges Sortiment an intensiv-komplexen, ungetorften wie auch leicht getorften Premium Single Malts, in Deutschland exklusiv über das Bremer Spirituosen Contor. Die ausdrucksstarke Range an ungetorften und leicht getorften Single Malts verbindet auf perfekte Weise die Vorzüge der intensiven Reifung im heißen Klima Indiens mit der Eleganz der streng nach schottischem Vorbild durchgeführten traditionellen Destillation in kleinen Kupferbrennblasen.

Die aus dem indischen Urlaubsparadies Goa stammenden Great Indian Single Malts sind unter Kennern schon längst kein Geheimtipp mehr. Fragt man Michael d’Souza, Master Distiller von Paul John Whisky, zu den Geheimnissen von Paul John, so bekommt man nur ein einziges Lösungswort: Indien.

Der Stil der Paul John Great Indian Single Malt ist wie das Land und die indische Kultur – bunt, dynamisch, lebendig und überaus vielfältig. Die Whiskys haben einen robusten und dennoch sehr eleganten Grundcharakter mit tropischen Fruchtaromen, Gewürzen und opulenten Noten von Honig, Vanille oder Schokolade. Diese werden durch die Klimaverhältnisse und den hohen Angels Share noch intensiviert, denn in Indien reift ein Whisky fast viermal schneller als z.B. in Schottland.

Mit ober- und unterirdischen Warehouses schafft die Brennerei unterschiedliche Reifebedingungen und fördert so die Entwicklung einer großen Vielfalt an Aromen. Paul John verzichtet selbstverständlich auf Kältefiltration sowie die Zugabe von Aroma- und Farbstoffen. Bei der Auswahl der Fässer setzt das Unternehmen auf beste amerikanische Weißeiche, der Torf kommt hauptsächlich von der schottischen Insel Islay, aber die Gerste stammt zu 100% aus Indien.

Paul John ist, neben Deutschland, mittlerweile in 23 Ländern vertreten. Die vielen Auszeichnungen machen das Brennerei-Team sehr stolz und sind eine wunderbare Bestätigung für ihr Streben nach handwerklicher Perfektion und der Herstellung von ausdrucksstarken indischen Single Malts auf Weltspitzenniveau.

Weitere Informationen zu Paul John Single Malts unter http://pauljohnwhisky.com/
Facebook: @pauljohnwhisky

Über das Bremer Spirituosen Contor:

Die Bremer Spirituosen Contor GmbH wurde 1994 als Tochterunternehmen der GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels e. g. gegründet. Als Zwischenhändler von Spirituosen, Champagner, Sekt und Wein sowie Generalimporteur von internationalen Premiumspirituosen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 85 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bremen. In den Jahren 2014, 2016, 2017 und 2018 wurde das Bremer Spirituosen Contor beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) für seine Exklusivmarken als „Importeur des Jahres“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Bremer Spirituosen Contor unter www.bremerspirituosencontor.de

Facebook: @BremerSpirituosenContorExklusivmarken