The Dalmore Whisky King Alexander III mit zwei Tumblern aus Kristallglas

Schottlands ältester Whisky aus den Highlands
Veröffentlicht im Oktober 30, 2018, 9:10 am
4 mins

Ab dem 01. November 2018 haben Konsumenten die Möglichkeit, den The Dalmore King Alexander III im Rahmen eines einzigartigen Geschenksets zu erwerben. Neben jeder Flasche The Dalmore King Alexander III wartet das Set mit zwei Tumblern auf, die aus feinem Kristallglas gefertigt wurden und für jeden Whisky-Connaisseur ein einzigartiges Geschenk darstellen. In ihnen lässt sich das durch die Reifung in sechs unterschiedlichen Fässern hervorgebrachte Spektrum an Aromen tiefgründig erfassen. Das hochwertige Design des Glases lässt den bernsteinfarbenen King Alexander III in faszinierenden Reflexen erstrahlen, die ihn zu etwas ganz Besonderem machen und seine reiche Charakteristik erahnen lassen.

Mit King Alexander III vom schottischen Königshaus ist die Geschichte des Mackenzie Clans, der die Dalmore Destillerie führte, eng verbunden. Über beinahe ein Jahrhundert wurden die Geschicke der Dalmore Distillery vom Mackenzie Clan bestimmt. Im Jahre 1263 bewahrte ein Urahn des Mackenzie Clans König Alexander III davor, auf der Jagd von einem Hirsch getötet zu werden.

Der dankbare König verlieh ihm daraufhin das Recht, einen „Zwölfender“, das exklusive Symbol für das Königshaus, in seinem Wappen zu führen.  Im King Alexander III spiegelt sich das Ergebnis der Fassreifung auf höchstem Niveau: So ist dieser Single Malt Whisky der erste seiner Art mit sechsfachem Fass-Finish. Ehemalige Bourbon-Fässer, Matusalem Oloroso Sherry-Fässer, Madeira-Fässer, Masala-Fässer, Portwein-Pipes und Cabernet Sauvignon Barrique Fässer kommen zum Einsatz, um einen der besten Whiskys zu kreieren.

Das Geschenkset ist in ausgewählten Premium- und Luxus-Kaufhäusern in Deutschland und Österreich für einen UVP von 189,-€ erhältlich.

Schottlands ältester Whisky aus den Highlands

The Dalmore (übersetzt “grüne, saftige Wiese”) stammt aus einer der ältesten schottischen Brennereien in den Northern Highlands Schottlands unweit des kleinen Ortes Alness. Die atemberaubende Landschaft der Region bietet seit Jahrhunderten nahezu unerschöpfliche Ressourcen für die Whisky-Produktion. Das klare, reine Wasser, das bei The Dalmore für die Whisky Herstellung verwendet wird, stammt aus den Tiefen des oberhalb der Destillerie gelegenen Loch Morie. Die „ungetorfte“ Gerste wächst auf den fruchtbaren Böden der nahegelegenen Halbinsel Black Isle und gilt als „beste Gerste“ Schottlands. Gerste, Wasser und Hefe sind die einzigen drei Zutaten für den erstklassigen Whisky, der seinesgleichen sucht.

Für die Reifung werden ausschließlich Matusalem Sherry Fässer, in denen Sherry 30 Jahre lang reifte, verwendet. Kreiert werden die Qualitäten von dem ikonischen Masterblender Richard Paterson, der in 2017 sein 50-jähriges Jubiläum in der Whiskyindustrie feierte. Richard Paterson, geschätzt als der außergewöhnlichste und kreativste Whisky-Macher seiner Generation, ist seit fast einem halben Jahrhundert an der Spitze von The Dalmore. Im Verlauf seiner beeindruckenden Karriere schuf er mit größter Leidenschaft, Expertise und Kunstfertigkeit zahlreiche Whiskys mit Kultstatus, unter ihnen The Dalmore Quintessence und The Dalmore 50YO.

BORCO-MARKEN-IMPORT, Hamburg

The Dalmore aus dem Hause Whyte & Mackay wird in Deutschland und Österreich exklusiv von BORCO-MARKEN-IMPORT distribuiert. BORCO, mit Sitz in Hamburg, ist einer der größten deutschen, österreichischen sowie europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Top Spirituosen Marken. Das Portfolio des unabhängigen Familienunternehmens, darunter unter anderem auch Sierra Tequila, Yeni Raki, Russian Standard Vodka und Champagne Lanson, deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig.